Gratwanderungen

Lebenserinnerungen von Wolfgang Gruber (1886-1971). Pionier, Alpinist und Chefchemiker

Dr. Wolfgang Gruber war von 1919 bis 1952 für die Wacker Gesellschaft, heute Wacker Chemie AG, Burghausen, tätig. Von 1934 bis 1936 war er Werkleiter des Werks Burghausen. 1936 übernahm Dr. Gruber die Leitung aller chemischen Betriebe. Am 1. März 1943 erhielt er die Position des Chefchemikers. In dieser Funktion arbeitete er bis zu seiner Pensionierung 1952.

In seinen Lebenserinnerungen blickt Wolfgang Gruber auf ein ausgesprochen ereignisreiches Leben zurück. Seine präzise authentischen, aber auch humorvollen Beschreibungen reichen vom ausgehenden Kaiserreich bis zur jungen Bundesrepublik.

Erschienen am 12. März 2018
760 Seiten
ISBN: 978-3-446-45514-6
€40,00 (D)
€41,20 (A)